Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo
Einsteigertipps Profitipps Probleme & Abstürze Themensammlungen Newsletter & Feed Alle Artikel Blog unterstützen
Newsletter RSS Feed Google+

17.09.2009

Schriftfeld bearbeiten: ein paar grundlegende Tipps

Zu der Grundeinrichtung beim Einsatz des Inventor gehört das Anpassen des Schriftkopfes. Das kann man selbst machen und wie, erkläre ich hier.

Da die Änderung des Schriftkopfes eine zeichnungsbezogene Einstellung ist, wird die Anpassung am besten in der passenden Vorlage vorgenommen. Den Speicherort der Vorlage erfahrt ihr, wenn ihr im aktiven Projekt auf den Eintrag Ordneroptionen > Vorlagen mit der Maus fahrt und kurz wartet. Der Pfad, der dort steht (oder bei =Standard erscheint) ist der Speicherort der Vorlagen.

image

Standard entspricht übrigens der Pfadeinstellung in den Extras > Anwendungsoptionen > Datei > Standardvorlage

image

Wenn mehrere Anwender die selben Vorlagen verwenden sollen (was sicherlich sinnvoll ist), dann die Vorlagen auf ein Netzlaufwerk kopieren und den Pfad zu dem Netzlaufwerk an der entsprechenden Stelle in den Anwendungsoptionen eintragen.

Ist die Vorlage auf (z.B. Norm.idw oder Norm.dwg) einfach im Browser auf den bestehenden Schriftkopf “DIN” mit der rechten Maustaste klicken und “Definition bearbeiten” klicken. Natürlich könnte man auch einen Schriftkopf von Grund auf neu erstellen oder aus ACAD importieren, aber das überlassen wir den Profis. Hier soll es darum gehen, kleinere Anpassungen am bestehende Schriftkopf zu machen.

image 

Jetzt kann es mit der Bearbeitung los gehen.

Eigenes Logo einfügen

Liegt das Logo als BMP Datei in der gewünschten Größe vor (keine 3MB Datei verwenden!) vor, kann es direkt an die gewünschte Stelle platziert werden. Dazu einfach in das Ribbon “Verwalten” die Knopf “Bild” anklicken, an die gewünschte Position klicke und im folgenden Dialog die BMP-Datei auswählen. Den Haken bei “Verknüpfung” entfernen (Warum? Darum!)

image

Das Logo kann nun noch in der Größe über die gelben Griffe geändert, mit einem Klick auf den Rahmen verschoben und mittels RMT > Löschen gelöscht werden.

Hilfsgeometrie verwenden

Um SK-Elemente besser ausrichten zu können, kann man Hilfslinie nutzen. Damit diese nicht im SK erscheinen, einfach die Linie makieren und die Option “Nur Skizze” markieren.

image

Eigene iProperties und Abfragen einfügen

Der Schriftkopf lebt davon, das er befüllt wird und das am besten automatisch. Dazu bedient man sich der iProperties, die in jeder IAM, IPT, IPN und IDW genutzt werden können.

Um einen bestehenden Text zu bearbeiten einfach den Text markieren > RMT > Text bearbeiten.

Um einen neuen Text zu erstellen das Textwerkzeug im Skizzenwerkzeugkasten nutzen und dann in der folgenden Dialogbox die gewünschten Anpassungen vornehmen.

image 

Wenn alles angepasst ist, die Skizze verlassen und die Änderungen speichern.

image

Wenn Speichern unter dann nicht vergessen den so gespeicherten neuen SK auch in die Zeichnung einzufügen. Dazu den SK “DIN” löschen (RMT im Browser) und den neuen SK über Zeichnungsressourcen > Schriftfelder und einen Doppelklick einfügen.

image 

Weitere Tipps und Anleitungen zum Thema findet ihr hier!

Kommentare:

  1. Mahlzeit !!

    Ich habe ein kleines problem ... ich habe einen "standard" schriftkopf erstellen.

    wie kann ich diesen nun in weitere zeichnungen einfügen ??
    kann ich diesen in alle formate (a0-a4) und wie??

    vielen dank im voraus !!
    bg tom

    p.s.: versuche mir das programm selbst beizubringen bin also noch nicht mit allem zu 100% vertraut

    AntwortenLöschen
  2. kann ich diesen in alle formate (a0-a4) rein kopieren und wie??

    AntwortenLöschen
  3. Schriftkopf und Rahmen sind 2 getrennte Elemente. (S. Bild oben: auf dem Blatt ist ein Standardrahmen und ein Schriftkopf mit Namen Inventor AFQ) Wenn im Inventor eine andere Blattgröße gewählt wird, wird auch automatisch ein passenden Rahmen gewählt. Der Schriftkopf bleibt der selber.

    AntwortenLöschen
  4. mein problem ist das ich den schriftkopf bereits erstellt habe jedoch wurde er nicht gespeichert (anwendungsoptionen\datei\rückgängig "C\Temp\" wurde eingestellt) ... bzw kann ich den schriftkopf nicht in neue zeichnungen einfügen (in der zeichnung in der ich in erstellt habe wird er richtig geöffnet) ...

    AntwortenLöschen
  5. Der Schriftkopf muss in der VORLAGE (z.B. Norm.idw) erstellt werden! Kopiert wird über so:
    RMT auf Zeichnungsresourcen/Schriftfeld > gewünschter Schriftkopf in Originaldatei > kopieren
    in neuer IDW im Browser Zeichnungsresourcen > RMT > einfügen

    (RMT = Rechte Maustaste)

    AntwortenLöschen
  6. wenn ich für alle meine zeichnungen diesen Schriftkopf haben möchte muss ich einfach die .dwg.tmp und die lockfile.lck dateien in C:\Programme\Autodesk\Inventor 2011\Templates reinkopieren od ?!

    AntwortenLöschen
  7. ???
    Nein! Du musst die Vorlage, die du angepasst hast (z.B. Norm.idw oder Norm.dwg ) in C:\Programme\Autodesk\Inventor 2011\Templates reinkopieren.
    STEHT ABER DOCH ALLES OBEN:
    "Da die Änderung des Schriftkopfes eine zeichnungsbezogene Einstellung ist, wird die Anpassung am besten in der passenden Vorlage vorgenommen. Den Speicherort der Vorlage erfahrt ihr, wenn ihr im aktiven Projekt auf den Eintrag Ordneroptionen > Vorlagen mit der Maus fahrt und kurz wartet. Der Pfad, der dort steht (oder bei =Standard erscheint) ist der Speicherort der Vorlagen."

    AntwortenLöschen
  8. So weit so gut.
    ich habe ein Logo als BMP in das Schriftfeld eingefügt. Wenn ich das Blatt als PDF exportiere, erscheint die Grafik auch, drucke ich die Datei aus, fehlt sie?
    Weiß jemand woran das liegt?

    AntwortenLöschen
  9. hey
    ich habe es nach deiner anleitung gemacht und es hat alles perfekt funktioniert, danke
    nur hab ich jetzt das problem dass ich zwar das firmenlogo im schriftfeld habe nur wen ich dan eine zeichnung drucken will, wird das logo nicht mitgedruckt und wen ich auf drucken->vorschau gehe wird es mir nur verzehrt angezeigt??

    kann mir hier irgendwer helfen? wäre sehr net
    danke im voraus :)
    lg michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe das gleiche Problem. Hat wer eine Lösung dafür?

      Löschen
  10. Vielen Dank, unklarheiten erfolgreich beseitigt :)

    AntwortenLöschen
  11. hei
    hätte da auch mal eine Frage.
    Wie kann ich benutzerdefinierte iProperties als Hyperlink in den Schriftkopf einfügen?
    Ich möchte Informationen, wie zum Beispiel Wärmebehandlung über die iProperties in den Schriftkopf einfügen.
    Danke im Voraus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du witrklich eine Hyperlink? oder einfach ein Benutzerdefiniertes iProperty aus dem Modell, das du einfügen willst?

      Löschen
  12. Hallo

    Ist zwar Inventor 2012, aber ich versuch's mal:

    Ich würde gerne einen von mir erstellten Schriftkopf als Datei einem Freund weitergeben. Ist es möglich? Und wenn ja, wie?

    Danke im Voraus

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, jedes mal wenn ich ein neues Bild in das Schriftfeld einfügen möchte, verändert sich nach dem Speichern die Position des Schriftfeldes. Kann mir da jemand weiterhelfen?

    AntwortenLöschen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: