Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

24.08.2009

3 kleine Bemaßungstricks

Hier ein kleines Video das 3 nicht so geläufige Bemaßungsmöglichkeiten zeigt.

1. Ausgerichtete Bemaßung erstellen

Anstatt bei einer ausgerichteten Bemaßung “Ausgerichtet” im Kontextmenü zu wählen einfach die zu vermaßende Linie 2 mal anklicken und dann das Maß platzieren.

2. Winkel vermaßen mittels 3 Punkte

Ein Winkel kann in der Skizze auch mittels 3 Punkte vermaßt werden, wobei zuerst der erste Punkt dann der Scheitelpunkt und dann der zweite Punkt gewählt wird.

3. Mittelpunktswinkel eines Bogen vermaßen

Der Mittelpunktswinkel eines Bogen ließe sich auch mittels der Methode 2 vermaßen aber es geht noch einfacher. Einfach den Bogenmittelpunkt und den Bogen selbst anklicken und schon ist der Winkel fertig.

clip_image001

Kommentare:

  1. Hallo hätte eine Frage mit der ich nicht weiter komme, vielleicht passt`s zumindest Ansatzweise hierher: wie kann man in einer Skizze (ipt, Inventor 2012) eine Bogenlänge vorgeben? Ich möchte bei einer vorgegebenen Bogenlänge den Radius variieren um Veränderungen in angeschlossenen Geometrieen zu beobachten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bemaßung auswählen - Kreisbogen anklicken - RMB -> Bemaßungstyp -> Bogenlänge

      Löschen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: