Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo

23.05.2017

Inventor automatisieren: Programmieren für Konstrukteure (Teil 20)

Teil 19 verpasst? Dann hier weiter!

Alle Beiträge der Serie

Im letzten Teil haben wir uns einige Informationsquellen angeschaut, wo wir uns Codebeispiele und Erklärungen holen können. Heute habe ich ein paar Tipps und Erfahrungen dazu, was ihr allgemein beim Programmieren beachten solltet.

image

Error Handling

Wir haben das Thema schon besprochen und es ist eines der wichtigsten beim Programmieren. Überlegt euch, welche Fehler auftreten können, und wie ihr darauf reagieren wollt. Besonders wenn euer Programm später einmal von "einfachen" Anwendern genutzt wird, die nicht wissen, was sie bei so einer Meldung tun sollen.

image

Kommentieren!

Kommentiert euren Code! Wie sagen sie so schön bei Facebook: “Half a year ago, only God and I knew what this code did. Now, only God knows!”

Wenn es etwas umfangreicher wird, müsst ihr kommentieren was da passiert, warum ihr etwas so gemacht habt (und warum nicht anders). Ihr werdet euch in einem halben Jahr nicht mehr erinnern, warum ihr etwas so "speziell" gemacht habt und es dann ändern, um einen Fehler auszubügeln und so zwei neue Fehler "rein programmieren". Wenn ihr eine Codezeile "optimiert" dann löscht das Original nicht, sondern kommentiert sie aus, damit ihr später wisst, was ihr schon mal "erfolglos" probiert habt. Das verhindert, dass ihr später die gleich schlechte Idee nochmals probiert.

image

Macht eine Sache nur einmal

Wenn in eurem Code ein Sache mehrmals gemacht wird, dann lagert die Aktion in eine Funktion aus. Anstatt also immer wieder die gleiche Abfrage zu machen und die gleichen Codezeilen in euren Programmen auszuführen, macht eine Funktion, die das macht und dann das Ergebnis zurück liefert. So wiederholt ihr nicht immer wieder die gleichen Codezeilen sondern ruft mehrmals die eine Funktion auf. Muss dann mal was geändert werden, müsst ihr nur die Funktion ändern und nicht zig Kopien der Codezeilen in eurem Programm.

image

image

image

Ich habe in einem sehr umfangreichen VBA-Projekt ein extra Modul Namens "FUNKTIONEN" in das ich Programmcode ausgelagert haben, denn ich sehr oft braucht. Auch wenn ihr glaubt "So umfangreich wird es nicht", glaubt mir, es wird es werden und dann seit ihr froh, bereits zu Beginn Funktionen genutzt zu haben.

image

Variablen, die angepasst werden müssen ganz, oben definieren

Vor allem wenn ihr für jemand anders etwas programmiert, wo dann Vorort etwas angepasst werden muss (z.B. Pfade) definiert die Variable ganz oben im Code damit sie leicht finden und anpassen könnt.

image

Überlegt euch, bevor ihr los programmiert, was genau passieren soll

Eine halbe Stunde genau überlegt, was exakt passieren soll, auf welche Besonderheiten ihr reagiert müsst und welche Eventualitäten auftreten können ersparen euch später eine Menge Arbeit und Ärger beim Programmieren! Formuliert (am besten schriftlich) was passieren und überlegt euch, was alles an "Spezialitäten" auftreten können.

image

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: