Die Inventor FAQ wird unterstützt von:

Inventor FAQ Logo
Einsteigertipps Profitipps Probleme & Abstürze Themensammlungen Newsletter & Feed Alle Artikel Blog unterstützen
Newsletter RSS Feed Google+

19.09.2012

Die unentdeckten Geheimnisse des Öffnendialogs

Update 19.09.2012

OK, der Titel ist etwas reißerisch, aber mir ist kein besserer eingefallen, also muss es der tun. Und immerhin liest du den Beitrag ja :). Gehen wir’s an!

Den Öffnendialog kann man am schnellsten über das entsprechenden Icon oder STRG+O anzeigen. Soweit noch kein Geheimnis. Schon etwas interessanter: Die Dialogbox lässt sich über die linke untere Ecke in ihrer Größe ändern und behält, zumindest unter Vista/Windows 7, diese Größenänderung auch nach einem Inventorneustart bei.


image 

Wenn die Box größer ist, passen mehr Infos rein und das nutzen wir gleich. Oben kann eine Vorschau in verschiedenen Größen aktiviert werden.

image 

Wenn du auf eine Datei mit der Maus fährst, bekommst du die wichtigsten iProperties zu der Datei angezeigt.
image 

Wer eine große Zeichnung oder Baugruppe schnell mal anschauen will, aber den Öffnenprozess scheut, der kann es mal mit dem Kontextmenü probieren und dort “Inventor View” wählen. Dort lassen sich auch direkt die iProperties einer Datei anzeigen und ändern und auch der Design-Assistent (seit Inventor 2010 mit der dummen Übersetzung “Konstruktions-Assistent”) lässt sich so aufrufen.

image 

Wenn die Auswahl etwas unübersichtlich wird, dann kann die Ansicht auf einen bestimmten Dateityp eingeschränkt werden, z.B. das nur noch IPTs oder IAM angezeigt werden.
image

Und auch die Projektdatei lässt sich direkt im Öffnendialog wechseln, allerdings, wie immer, nur, wenn keine Datei geöffnet ist.
image 

Über eine Mehrfachauswahl mittels gedrückter STRG- oder Shift-Taste lassen sich mehrere Dateien gleichzeitig markieren und auch öffnen.
image 

Wird eine IAM markiert, kann über einen Klick auf den Knopf “Optionen” ausgewählt werden in welche Ansicht, Positionsdarstellung und Detailgenauigkeit die Baugruppe geöffnet wird.
image 

Das gleich gilt für eine Zeichnung, wobei hier die Aktualisierung aufgeschoben werden kann, was zur Folge hat, das die Zeichnung schneller auf geht, weil die Ansichten nicht aktualisiert werden.
image 

Sollen die Ansichten aktualisiert werden, kann das bei geöffneter Zeichnung über Extras > Dokumenteinstellungen > Zeichnung gemacht werden.
image 

Über die Suchenfunktion unten lassen sich Dateien anhand ihrer iProperties suchen.
image

Soll aus der Liste nun eine bestimmte Datei geöffnet werden, diese in der Liste doppelklicken und die Suchen-Dialogbox mittels eines Klicks auf “Schließen” zu machen. Inventor öffnet darauf hin die eben doppelgeklickte Datei. Siehe dazu auch: Im Öffnen-Dialog Datei mit bestimmtem Material suchen
Wer nur einen Teil des Dateinamens kennt, kann ihn mit Wildcards wie “*” eingeben und bekommt dann eine gefilterte Dateiliste. *60*ipt zeigt alle IPTs an, in deren Dateinamen die 60 vorkommt.
image 

Um wieder alle Dateien zu sehen, einfach * eingeben und Return drücken.
Wer innerhalb eines Projekts immer wieder in die selben Unterverzeichnisse springen will, definiert am Projekt “Häufig verwendete Unterordner” um im Öffnendialog schnell dort hin zu gelangen.
image 

Und zu guter Letzt (weil mehr fällt mir gerade nicht ein): Wer “falsch abgebogen” ist und eigentlich eine neue Datei erstellen wollte, der kann mit dem Schnellstart unten links schnell zwischen Öffnen und dem Neudialog wechseln.
image 

Links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

War der Beitrag hilfreich oder hast du eine Ergänzung dazu?
Ist noch eine Frage offen?
Ich freue mich auf deine Rückmeldung!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Inventor FAQ Newsletter. Emailadresse: